Familienbetrieb seit 1959

Historie von Schäbel Unfallinstandsetzung Über uns

Erster Fachbetrieb der Stadt Landshut mit TÜV-Gütesiegel; TÜV geprüfter Karosseriefachbetrieb und Einbrennlackiererei in der Äußeren Münchenerstr. 78a

Als erster Karosserie-Fachbetrieb in der Stadt Landshut wurde Martin Schäbel mit dem begehrten Gütesiegel „TÜV geprüfter Fachbetrieb“ ausgezeichnet. Ende 1993 erhielt der Betrieb von Martin Schäbel das begehrte Zertifikat. Im Dezember 2000 folgte die nächste Auszeichnung zu einem „Eurogarant-Fachbetrieb“.

An die Verleihung der Qualitätszeichen sind hohe persönliche und sachliche Anforderungen geknüpft. Die umfassende und hochwertige Betriebsausstattung inklusive eigener Lackiererei muss dem modernsten technischen Stand entsprechen, um das Gütesiegel zu erhalten. Die Mitarbeiter des Betriebs sind hervorragend ausgebildet, leisten Qualitätsarbeit und bilden sich ständig durch aktuelle Schulungen fort.


6 Jahre Garantie für Reparaturen

Der Eurogarant-Fachbetrieb Schäbel in der Äußeren Münchenerstraße 78a übernimmt für jede Instandsetzung nicht nur die gesetzlich vorgeschriebene Garantie von sechs Monaten, sondern vielmehr eine sechsjährige Gewährleistung und dies neben den Arbeiten am Karosseriebau auch für Lackierungen.
Die Reparaturen der Fahrzeuge werden unter den gestrengen Augen der regelmäßigen TÜV-und Dekra-Kontrollen durchgeführt. Martin Schäbel garantiert mit seinen hochqualifizierten Mitarbeitern eine technisch einwandfreie Instandsetzung der Fahrzeuge.


Vier Meistertitel

Martin Schäbel sen., der 7 Jahre als Innungsobermeister fungierte, gründete den Familienbetrieb bereits 1959 und übergab diesen 1987 an seinen Sohn. Martin Schäbel jun, der selbst zwei Meistertitel besitzt, übersiedelte im Jahre 1990 mit der Firma in die Äußere Münchenerstraße, wo sie bis heute mit eigener Einbrennlackiererei auf dem neusten Stand der Technik besteht. Martin Schäbel ist Karosserie- und Fahrzeugbaumeister sowie Maler- und Lackierermeister und wird von einem weiteren Lackierermeister, welcher ein hochqualifizierter Angestellter der Firma ist, unterstützt.
„Ich bin stolz, mit einem hochqualifizierten Fachpersonal unser Handwerk zur Zufriedenheit der Kunden in Bezug auf Qualität und Leistung ausführen zu können“, so der Chef.
Nur durch eine qualitativ hohe Arbeit kann der Betrieb den halbjährlichen Qualitätskontrollen durch den TÜV, Dekra, ZKF und diverse Versicherungen standhalten und eine anspruchsvolle Instandsetzung durchführen. Auch aus diesem Grund ist der Betrieb immer dem modernsten technischen Stand angepasst und kann auf alle ausgeführten Leistungen eine 6-jährige Qualitätsgarantie aussprechen.


Preisgünstige Leistung

Der Unternehmer hat sich zum Ziel gesetzt, den Fahrzeugbesitzern neben qualitätsbewusster Arbeit auch preisgünstige Leistungen anzubieten. Er und sein Team sind bemüht, alles zur Zufriedenheit der Kunden auszuführen. Hinzu kommt, dass der alteingesessene Karosseriebetrieb auch Teile repariert und nicht nur erneuert, was das Preis-Leistungsverhältnis enorm steigern kann.
„Sicherheit durch Qualität“, lautet das Motto der Initiative, die der Zentralverband der Karosserie- und Fahrzeugtechnik zusammen mit dem TÜV durch die Herausgabe des Gütesiegels ergriffen hat. „Dies ist eine Kampfansage an oft unseriöse Praktiken bei der Unfallinstandsetzung“, so der Unternehmer. Das qualifizierte Karosseriehandwerk will damit ein Zeichen setzen und den Autofahrern die Gewissheit geben, dass das Fahrzeug auch nach erfolgten Unfallreparaturen alle Sicherheitsanforderungen entspricht. Das Prüfsiegel trägt zur Sicherheit auf den Straßen bei.


Weitere Auszeichnung und sehr hohe Kundenzufriedenheit

Das Konzept des eingespielten Teams der Firma Schäbel macht sich bemerkbar und so erhielt sie die Dekra Auszeichnung „geprüfte Fachwerkstatt für Unfallinstandsetzung“, eine Auszeichnung im Zusammenhang mit dem Gütesiegel „Vertrauenswerkstatt von über 30 namhaften Versicherungen".
Firmen, die diese Auszeichnung erhalten, unterliegen einer ständigen Qualitätsüberwachung und Kundenzufriedenheitsabfrage. Diese spricht wiederum für sich, denn bei diesen Abfragen durch den Schadensvermittler „Innovations Group“ waren die Kunden der Firma Schäbel mit 98% „sehr zufrieden“.